Nachlese Eduhub Days 2017 zum Thema E-Assessment

Lugano-1024x697.jpgFoto: Marion R. Gruber, Lugano

Bildungsinstitutionen wie Universitäten und Hochschulen nutzen digitale Technologien für Lehre und Lernen. Doch werden auch Prüfungen digital durchgeführt? Die diesjährigen Eduhub Days am 9. und 10. Februar 2017 in Lugano standen unter dem Thema "E-Assessment from vision to practice".

Rückblickend war es eine sehr interessante Veranstaltung mit netten Gesprächen und spannenden Einsichten. Besonders erwähnenswert sind die beiden Keynotes, die einen Blick über die Landesgrenzen hinaus in andere Institutionen ermöglichten:

e-Education in the 21st century: new approaches towards learning, teaching and assessment Keynote by Jürgen Handke, Philipps-Universität Marburg, Germany Video on SWITCHtube, Slides

Assessing for quality decision making Keynote by Geoffrey Crisp, University of New South Wales, Australia Video on SWITCHtube, Slides

Weitere Informationen zu den Eduhub Days 2017 sind hier zu finden:

Natürlich haben auch ich (Digitale Lehre und Forschung, Philosophische Fakultät, UZH) und Christian Glahn (Blended Learning Center, HTW Chur) einen Beitrag geleistet - hier geht es zum entsprechendem Blogpost.

Wussten Sie, dass ...

... auf YouTube interessante Videos zur Digitalisierung der Lehre von Prof. Handke zu finden sind? Das neueste Video zu Neue Formen des E-Assessment wurde erst kürzlich veröffentlicht.

© 2002-2016, Christian Glahn and Michael Valersi