Kaskade - ProPra WS06/07

Kaskade ... das Spiel zum Programmierpraktikum

Im Wintersemester 2006/2007 bot die Fernuniversität in Hagen durch das Lehrgebiet Praktische Informatik I das Programmierpraktikum 01584 an. Die Teilnehmer erhielten die Aufgabe eine Spiel in Java zu implementieren.

Die Spielregeln findet ihr hier. [PDF, ca. 49k]

Das Spiel wurde komplett in Java geschrieben. Als Entwicklerplattform diente dabei ein Debian Linux mit Eclipse als IDE. Die Dokumentation wurde in LaTeX geschrieben. Für die UML-Diagramme entschied ich mich für das Programm Dia. Die Diagramme wurden als Grafik exportiert und direkt in die Dokumentation eingebunden.

Das Hauptfenster
Sofort nach den Start des Spiels erscheint das Hauptfenster, welches sich im Wesentlichen in vier Bereiche teilen lässt.

mainFrameOverflowAnim_New.jpg

Im oberen Bereich befindet sich die Menüführung mit den zwei Hauptmenüs Datei und Einstellungen sowie dem Menü Hilfe ganz rechts außen.

Unmittelbar darunter befinden sich die Namen der Spieler sowie jeweils ein farbiges Rechteck in Spielsteinfarbe. Ganz rechts besteht zudem die Möglichkeit, die Überlaufdarstellung jederzeit auszuschalten, um so eine beschleunigte Spieldarstellung zu ermöglichen. Eine laufende Animation wird dadurch nicht berührt.

Die Statuszeile im ganz unteren Fensterrand dient der Information. Sie zeigt den aktuellen Spieleserverstatus und informiert über die Anzahl der verbundenen Spiele.

Im größten Teil des Fensters wird das Spielbrett in der eingestellten Spielfeldgröße Standard 6x6 Felder angezeigt. Die quadratischen Felder passen sich dabei der Veränderung der Gesamtfenstergröße entsprechend an. Bei einem laufenden Spiel werden die schwarzen und weißen Steine durch die Spieler auf das entsprechende Feld auf dem Spielbrett positioniert. Ein Überlauf wird durch kurzes rotes Aufblinken der entsprechenden Felder signalisiert.

Der Einstellungsdialog
Die Spieleinstellungen können über ein Dialogfenster mit zwei Reitern vorgenommen werden.

DialogEinstellungen.jpg

[Quellcode] Mail an michael (dot) valersi (at) lo-f (dot) at

[Download Binary] Kaskade.jar [ca. 55k]
MD5-SUM Kaskade.jar: bbafa1cf784ecda613c62b90cbff6311

(Benötigt Java Runtime Environment 1.5)

Um das Spiel zu starten einfach im Verzeichnis des Spiels auf der Konsole # java -jar Kaskade.jar eingeben. Unter Micro$oft Windows reicht auch ein Doppelklick auf das entsprechende Icon, vorausgesetzt die Dateiendung wurde mit der JRE verknüpft.

Die Datei kaskade.set enthält die zuletzt verwendeten Spieleinstellungen. Sie wird durch das Programm beim Start automatisch angelegt und kann jederzeit gelöscht werden. Beim nächsten Aufruf wird das Spiel dann wieder in der Grundeinstellung gestartet.


2007-04-09 mICvAL

© 2002-2016, Christian Glahn and Michael Valersi